Innere Medizin2017-04-02T11:31:22+00:00

Innere Medizin

Am Anfang jeder Diagnose steht die gründliche Anamnese des tierischen Patienten. Sie ist besonders wichtig, gerade weil wir mit dem Tier nur bedingt kommunizieren können. Alle Probleme werden zunächst allgemein medizinisch angegangen. Je nach Ergebnis wird dann die passende Behandlungsmethode/ Therapie für den Patienten ausgewählt.